Fahrerlaubnisklasse A2


Mittelschwere Krafträder

Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als
50 cm⊃3; Hubraum und einer bbH von mehr als 45 km/h.
Die Fahrerlaubnis Klasse A2 wird für Krafträder mit einer
Nennleistung von höchstens 35 kW (48PS) erteilt.

1. Diekter Zugang (Direkteinstieg) ab Vollendung des 18. Lebensjahres.

2. Stufenweiser Zugang ab Vollendung des 18. Lebensjahres mit zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1.

Mindestalter: 18 Jahre

Vorbesitz erforderlich: NEIN

Beinhaltet Klasse: AM, A1

Theoretische Ausbildung: Mindestumfang des Theorieunterrichts

  Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse  Mit Vorbesitz einer anderen Klasse 
Grundunterricht  12   6  
Klassenspezifischer Unterricht 
Gesamt
(Doppelstunden zu je 90 Minuten) 
16  10 


Praktische Ausbildung Mindestumfang der Sonderfahrten

  Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse  Mit Vorbesitz einer anderen Klasse 
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen 
Schulung auf Autobahn 
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit 
Gesamt  12